FDP.Die Liberalen
Schlieren
Ortspartei Schlieren
16.02.2021

Kleine Anfrage von Gemeinderat John Daniels (03.02.2021)

Im Stadtmelder erschien am 6.1.2021 die unten aufgeführte Meldung.
Es gibt immer mehr Bürgerinnen und Bürger von Schlieren, die bemüht sind via
«Stadtmelder» Probleme auf städtischem Gebiet zu melden.

Geländer bei der Bushaltestelle Stadtplatz

Erstmals ging eine Meldung am 14. September 2020 ein! Kommentar im Stadtmelder: Erledigt! Eine
zweite Meldung zum gleichen Thema ist am 19. November im Stadtmelder erschienen. Kommentar:
Erledigt und Weitermeldung an eine Kantonale Dienststelle. Schlieren sei nicht zuständig! Nun ist es
bereits Januar und es ist noch immer nicht - von wem auch immer - erledigt. Scheinbar ist niemand
zuständig diesen Mangel zu beheben. Ist es möglich, dass jemand sich dieser Sache nun endlich mal
annimmt? Ob Stadt oder Kanton ist eigentlich sekundär. Das Geländer dient auch der Fussgänger
Sicherheit. Danke für die hoffentlich speditive Reparatur.
Die erwähnte Situation ist selbstverständlich nicht tolerierbar!
Wird eine Meldung an eine andere zuständige Stelle weitergeleitet, bedeutet dies nicht
automatisch, dass der Schaden behoben ist.

Frage von John Daniels:

Werden an eine andere Stelle, ausserhalb von Schlieren, gemeldete Probleme, die über den
Stadtmelder an die zuständigen Abteilungen/Stadtrat gelangen, nicht weiterverfolgt?
Warum werden diese als „Erledigt“ gekennzeichnet, wenn dem nicht so ist?
Was gedenkt der SR bei Weitermeldungen an externe Stellen zu unternehmen, dass in
Zukunft solche Situationen nicht mehr entstehen?

John Daniels, Gemeinderat